Rennen, hüpfen, schaukeln, balancieren: Kindern macht es viel Freude sich zu bewegen, denn sie haben einen natürlichen Bewegungsdrang. Spannende und neue Bewegungsmöglichkeiten gibt es beim Kinderturnen. Spielerisch werden hier alle motorischen Grundfertigkeiten geschult.

Kinder brauchen Bewegung zur gesunden Entwicklung. Motorik, Körpergefühl, Kraft und Ausdauer lassen sich besonders beim Kinderturnen fördern. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit, soziale Fähigkeiten zu üben; denn bei der regelmäßig stattfindenen Gruppenstunde werden schnell Kontakte geknüpft und Freundschaften geschlossen.
Außerdem gilt es, sich bei schwierigen Übungen gegenseitig zu unterstützen und zu helfen. Gleichzeitig lernen Kinder spielerisch, Regeln einzuhalten.
Wichtigstes Ziel des Kinderturnens aber ist es, Freude an der Bewegung zu vermitteln.
Elternteile sind in all unseren Turngruppen auch als HelferInnen herzlich willkommen! Wir freuen uns über jede Unterstützung, damit wir auch möglichst vielen Kindern das Turnen und die Bewegung näherbringen können.
 
Trainingszeiten:
Montag: 15:00 bis 16:00 Uhr Turnhalle am Kirchweg (Jahnturnhalle)
Montag: 16:00 bis 17:00 Uhr Turnhalle am Kirchweg (Jahnturnhalle)
 
Kosten:
25,- Euro pro Trimester (September - Dezember oder Januar - März oder April - Juni)
 
Es freuen sich die Betreuerinnen Barbara Jäger, Miriam Eisner, Gabriele Nagel, Dominika Fischer auf viele Turnmäuse und
Edith Schreiber auf eifrige Turnzwerge. (Zur Kontaktaufnahme auf die Namen klicken...!)
 
 
Turnzwerge:
Eltern-Kind-Turnen für die ganz Kleinen von 1 - 2 Jahren.
Das Eltern-Kind-Turnen beinhaltet Bewegungsspiele und altersgerechte Bewegungsangebote mit Kleingeräten, die zum Entdecken und Ausprobieren einladen.
Es gilt die Bewegungsentwicklung und Bewegungsfreude der Kleinkinder zu unterstützen und zu fördern. Zudem wird dabei die Interaktion zwischen den Kindern angeregt und begleitet.
 
Turnmäuse:
Die Turnmäuse ist eine Kinderturngruppe für 4-6 jährige Kinder.
Hier gilt es zu klettern, zu springen und diverse Übungen gemeinsam durchzuführen. Es wird balanciert oder geschaukelt und so spielerisch die Fähigkeiten des Kindes trainiert und verbessert.