www.ts-hoechst.com

 
  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Kinderturnbetreuer gesucht!!

E-Mail Drucken PDF

LUST auf

- eine neue Herausforderung?

- Bewegung gemeinsam mit (ihren) Kindern?

- in einem gut funktionierendem Verein/Team mitzuwirken?

- neue Bekanntschaften?

- tolle Feste und Ausflüge?

Dann bist du bei uns, der TECNOPLAST TS Höchst genau richtig. Wir suchen aufgrund schwangerschafts- u. berufsbedingtem Ausscheiden unserer  Kinderturnbetreuerin jemanden der Lust hat, sich 1x in der Woche ca. 1,5 Stunden mit Kleinkindern zu bewegen.

Vorteil: Tätigkeit ist auf ca. 2 Jahre begrenzt, da Nachfolgerinnen in den Startlöchern stehen.

Es wären ca. 20 Kinder und Eltern sehr froh, wenn du diese Turnstunde übernehmen würdest. Unsere jetzige Trainerin unterstützt dich gerne in der ersten Zeit! Zudem sind Eltern dabei, die gerne helfen.

Hier die Eckdaten:

VS Kirchdorf Nord

Zeit: Dienstag 17:00 – 18:00 Uhr

Kinder im Alter von ca. 4-6 Jahren

Natürlich wäre dein Kind dann auch fix dabei!

Bei Interesse o. Fragen wende dich bitte an Obmann Raimar Grabherr (Tel. 0664/8182541 o.  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. ).

Wir freuen uns auf dich!

 

TECNOPLAST TS Höchst

 

Österreichische Meisterschaften im Kunstturnen

E-Mail Drucken PDF

Wir gratulieren Dirk und David Kathan zu ihren spitzenmäßigen Leistungen bei den österreichischen Meisterschafen im Kunstturnen am Samstag und am Sonntag den 22. und 23. November in Lustenau! Sie konnten in der Jugendklasse die österreichische Elite dominieren. Sie haben sich so zu sagen die Geräte aufgeteilt und beinahe alle Goldenen abgeräumt!

Hier gehts zu den Einzelheiten und Siegerlisten auf der Offiziellen Webseite der österreichisch Fachverbandes:

www.oeft.at

Nochmals herzliche Gratulation das habt ihr Spitze gemacht...!!

 

Höchster Team-Turn Mädchen holten Bronze- und Silbermedaille nach Höchst

E-Mail Drucken PDF

Am Samstag, den 08.11.2014, fanden in Kirchdorf an der Krems (OÖ) die österreichischen Staatsmeisterschaften im Team-Turnen statt. Zum ersten Mal ging die TECNOPLAST TS-Höchst mit zwei Mannschaften an den Start. Die Mädchen Loraine Brüning, Melina Faißner, Magdalen Hilbe, Irina Hildebrand, Carla Krammer, Lorena Loacker, Carina Loser und Julia Reiter bestritten unter der Leitung von Dorina Ellensohn und Jessica Wilfing ihren ersten Team-Turn Wettkampf. Sie starteten in der Nachwuchsklasse, zeigten eine absolut tolle Leistung und landeten auf dem dritten Platz.
In der Schülerklasse turnten Theresa Feuerstein, Annika Helbock, Celine Netzer, Fabienne Piringer, Judith Pummer, Elena Reiter, Fabienne Schneider, Madlen Schneider, Lilly Tait und Hannah Turner unter der Leitung von Sarah Blum, Kira Kathan und Sabrina Küng. Trotz Altersunterschied zu den anderen Mannschaften ergatterten sie sich hinter dem Turnsportzentrum Dornbirn die Silbermedaille.
Die Trainer gratulieren den Teams zu ihrer super Leistung und bedanken sich bei den vielen, lautstarken Fans für die Unterstützung!

 

Faustball Meisterschaft U10 und U14

E-Mail Drucken PDF

Kommenden Sonntag, den 16.11.2014, findet ab 9.00 Uhr in der Turnhalle der Mittelschule Höchst die Jugendmeisterschaft im Faustball statt. Es handelt sich dabei um den ersten Meisterschafts-Auftritt unserer U10 und U14 Mannschaften. Die beiden Mannschaften hoffen auf die Unterstützung von vielen begeisterten Fans. Für leibliches Wohl wird gesorgt. Auf spannende Spiele freut sich die TECNOPLAST TS-Höchst.

 

Ortsvereinsturnier Faustball am 4. Oktober 2014

E-Mail Drucken PDF

Auch heuer veranstalten die Höchster Faustballer wieder ein Ortsvereinsturnier. Dazu laden wir alle Faustballbegeisterten zur aktiven Teilnahme recht herzlich ein!

Eckdaten: Samstag, 4. Oktober 2014, auf dem Faustballplatz (beim Stadion Rheinauen) in Höchst, Beginn um 10:00 Uhr, Nenngeld pro Mannschaft beträgt 20 Euro. Ganztägige Bewirtung mit anschließendem Barbetrieb!

Anmeldungen bitte bei Jasmin Kloser unter: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Das Faustball-Team des TECNOPLAST TS Höchst freut sich auf Euer Kommen!

Hier klicken zum download...

 

Gold-Marianne Maier dominierte die EM der Masters in Izmir in der Türkei

E-Mail Drucken PDF

Bei tropischen Temperaturen kämpften 2200 Athleten aus 42 Länder an den 19. Freiluft- Europa Meisterschaften der Masters. Sie ging in 6 Bewerben an den Start und holte 5 erste und einen zweiten Rang.

Mit einem neuen Weltrekord in 80m Hürden.

6218 Punkten bei ihrem Sieg im 7-Kampf verfehlt Maier ihre eigene, Im Vorjahr bei der WM in brasilianischen Porto Alegre ausgestellte Weltbestmarke um 35 Punkte. Im Kugelstossen, 200m und Weitsprung konnte sie ihre Überlegenheit in ihrer Altersklasse zeigen. Der Hochsprung mit zweiten Rang vollendete dann ihre Bilanz.

Sie wurde vom nationalen Fachverband für die Ende des Jahres durchgeführte Wahl der Welt-Masters-Athletin vorgeschlagen.

Herzliche Gratulation zu der Mega Leistung vom gesamten Verein!!!

 
JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Suchen

Login

Facebook Share

Share on facebook